Kaldewei: 850 Alternativen zum weißen Waschtisch

Kaldewei: 850 Alternativen zum weißen Waschtisch

Elegante moderne Farben Coordinated Colours Collection nun auch für Waschtische | Foto: © Kaldewei | Abgebildete Produkte: Kaldewei Waschtisch-Schale Miena und Duschfläche Nexsys in der Farbe Lavaschwarz Matt aus der Coordinated Colours Collection.

Große Freiheit: über 850 Alternativen zum Waschtisch in Weiß

Kaldewei erweitert Waschtischportfolio um edle Mattfarben. 850 Alternativen zum klassischen Weiß.

Kaldewei eröffnet mit der Ausweitung der Coordinated Colours Collection auf das Waschtischsegment eine neue Dimension bei der Realisierung von Traumbädern: Architekten, Planer und Bauherren können bei den Waschtischlösungen des Premiumherstellers zusätzlich zu den gängigen Sanitärfarben aus acht exklusiven matten Farben wählen. Damit werden nahezu alle Varianten – vom kompakten Handwaschtisch bis zum großzügigen Doppelwaschtisch – zum „Perfect Match“ für farbig emaillierte Kaldewei Duschflächen und Badewannen. Auf dem Weg zum Traumbad sind die Waschtische zudem dank der breiten Range an Einbautypen, Größen und Designs die perfekte Einrichtungslösung für jede Raumsituation.

Das Bad nicht nur zum wichtigen Rückzugsraum zu machen, sondern mit derselben Hingabe und Stilsicherheit zu gestalten, die dem Rest der Wohnung schon längst zuteil wird – daran macht sich gutes Interior Design fest. „Unser Anspruch ist es, unseren Kunden mit der stetigen Ausweitung unserer Iconic Bathroom Solutions die Badplanung so einfach wie möglich zu machen“, sagt Britta Jung, Leiterin Internationales Produktmanagement Waschtische bei Kaldewei, und ergänzt: „Mit der neuen Farbwelt bei Waschtischen und den damit noch größeren Auswahlmöglichkeiten an individuellen und passgenauen Badlösungen leisten wir einen besonderen Beitrag auf dem Weg zum Traumbad. Persönliche Vorstellungen und räumliche Gegebenheiten lassen sich jetzt noch besser zusammenbringen.“

Design trifft auf Funktionalität

Nur wenn Funktionalität und Design Hand in Hand gehen, gelingt es, im Badezimmer zur Ruhe zu kommen und in Harmonie mit sich zu sein – ein Prinzip, das den Kaldewei Badlösungen von Haus aus eigen ist. Ideal für kleine Bäder sind zum Beispiel der puristisch elegante Waschtisch Cono und die frei auf einem Unterschrank platzierbare Designikone Miena. Beide Waschtische schaffen Ablagefläche, ohne auf anspruchsvolles Design zu verzichten. Besonders vielseitig einsetzbar sind die Waschtische aus der Designlinie Puro. Von der kompakten Einzelplatzlösung bis zum Doppelwaschtisch mit großzügig dimensioniertem Innenraum: Jeder Badtyp findet hier die Lösung, die hochwertiges Design und außergewöhnliche Funktionalität vereint.

Exklusive Farbtöne als i-Tüpfelchen gelungener Badgestaltung

Über die verschiedenen Designlinien von Kaldewei hinweg unterstreichen die exklusiven Farben der Kaldewei Coordinated Colours Collection den einzigartigen Charakter der Badlösungen und können Waschtische, Badewannen und Duschflächen perfekt den im Bad vorherrschenden Tönen anpassen. Farbig emaillierte Waschtische werten über das harmonische Zusammenspiel von Farbtönen den Raum auf. In den matten Grautönen, im soften Creme oder edlem Schwarz der Kaldewei Farbwelt können sie aber auch im wirkungsvollen Kontrast zu den Badmöbeln stehen oder sich als Wandwaschtisch von der Boden- und Wandgestaltung dezent abheben.

Über KALDEWEI

100 Jahre KALDEWEI – seit 1918 und über vier Generationen hinweg hat sich die Franz Kaldewei GmbH & Co. KG zum weltweiten Partner für hochwertige Badlösungen aus kostbarem Stahl-Email entwickelt. Mit dem Portfolio aus über 600 Duschflächen, Waschtischen und Badewannen bietet der Premiumhersteller perfekt aufeinander abgestimmte Lösungen für das Projektgeschäft und private Bauherren – in einheitlicher Materialität und harmonischer Designsprache. Das Unternehmen arbeitet mit international renommierten Designbüros zusammen und erhielt über 150 Auszeichnungen. Für die einzigartige Markenführung wurde KALDEWEI mit dem German Brand Award in Gold geehrt. 2018 startete eine langfristige Kooperation mit der Natur- und Umweltschutzorganisation WWF. KALDEWEI unterstützt dabei das WWF-Meeresschutzprogramm, das sich für die Reduzierung des Plastikmülls in den Ozeanen einsetzt.